Moritz Götze. Schiff. 2018
Moritz Götze. Schiff

Moritz Götze's "Schiff" von 2018 treibt nicht in "die uferlose, die offene See" wie in einem gleichnamigen Gedicht von Joachim Ringelnatz. Es schippert flussaufwärts - der Quelle, dem Ursprung entgegen und die Ufer dabei fest im Blick der Besatzung. Diese Richtung ist eindeutig kraft- und zeitaufwändiger als die Gegenrichtung.
Was steht auf den "Flugblättern" - Parolen, Wünsche, Drohungen, Werbung, Losungen, Lösungen, Wahres, Falsches, Weises ...?


Wir, das gesamte Team von art+form werfen auch ein Flugblatt für das Neue Jahr 2019 auf dem steht:

Frieden

Menschlichkeit

Hoffnung

Klugheit

Gelassenheit

Zurück