1965 geboren in Lodz ( Polen)
1980 Kunstgymnasium in Lodz
1985 Studium der Bildhauerei an den Kunstakademien in Warschau und Wien
1991 Diplom bei Prof. Bruno Gironkoli, Meisterschulpreis
seit 1991 freischaffend als Bildhauerin in Dresden
1996 erster Preis und Realisierung der Bronzeplastik „König und Königin“ in Waldheim (AOK-Bildungszentrum)
1999 erster Preis und Realisierung der Plastik „Sunny Boy“ in Radeberg, Humboldt-Gymnasium
2005 Preisskulptur „Die Träumende“ für den Unternehmer des Jahres (Sächsische Zeitung)
2010 erster Preis und Realisierung des Denkmals „Tränenmeer“ auf dem Heidefriedhof Dresden für die Opfer des 13. Februar 1945
2011 Erster Preis und Realisierung der Bronzeplastik „Ich weiss es“ für das familienfreundlichste Unternehmen Dresden
2015
Erster Preis und Realisierung des Springbrunnens „Liebespaar“ am Standesamt Radebeul
  lebt und arbeitet in Dresden

Ausstellungen (Auswahl)

Wien, Graz, Tokio, Dresden, Berlin, Radebeul, Zittau, Kissleg, St. Petersburg, Stuttgart, Bad Schandau, Pirna, Wenigerode, Ulm, Leipzig, Chemnitz, Winningen, Wroclaw, Lodz, Großsedlitz, Glauchau, Veksolund, Rottach-Egern

Ausstellungen und Projekte bei art+form

2021 Jahresgrafik
2015 Ausstellung FotoSkulptur
FotoSkulptur

FotoSkulptur
26.04. - 04.06.15