PAPERBLANKS Blühende Poesie
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

PAPERBLANKS Blühende Poesie

Hommage an die schamhafte Sinnpflanze

Es gibt kaum eine poetischere Pflanze als die durchaus passend bezeichnete "schamhafte Sinnpflanze". Das auch Mimose genannte Gewächs hat empfindliche Blätter, die sich bei Berührung schnell zurückziehen. Auch in der Dunkelheit schließen sich die Blätter und öffnen sich bei Licht.

Das auf den Paperblanks-Einbänden Blühende Poesie reproduzierte Muster stammt von den Buchbindern Riviere and Son und bestand aus grünem Marokkoleder mit Goldverzierungen. Das Mittelstück zeigt eine Mimose und ist umringt von Feldern mit Schneeglöckchen sowie anderen farbenfrohen Blumen, Blättern und Schmetterlingen. Die Originalbindung enthielt das Werk The Sensitive Plant and Early Poems des Dichters Percy Bysshe Shelley, in dem die schamhafte Sinnpflanze ein Symbol für die Suche nach Sinn und Ordnung in deiner Welt ist, die zu Entropie und Chaos neigt.