PAPERBLANS Grolier Ornamentali

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

PAPERBLANS Grolier Ornamentali

Dezent und Einfach, aber auch Edel und Prachtvoll

Jean Grolier (1479-1565) war einer der sachkundigsten Sammler schöner Bücher und der erste, der einen einzigartigen ornamentalen Design-Stil entwickelt hat. Er ließ seine Bücher nach den Design-Prinzipien seines italienischen Freundes und großen Druckers Aldus Manutius binden. Die meisten der herrlichen Details wurden in Paris von zwei Buchbindereien ausgeführt. Zur Zeit seines Todes besaß Grolier eine der größten und umfangreichsten Privatbibliotheken der Welt. Jedes seiner Bücher war von außergewöhnlicher Qualität, und in einem Stil, der als "dezent und einfach", aber auch als "edel und prachtvoll" beschrieben wird.

Das Grolier Ornamentali ist die Nachbildung eines Einbandes aus seinen letzten großen Bestellungen, einer goldverzierten, marmorierten braunen Lederkreation mit einem verflochtenen Kurven-Design aus goldenen Zierlinien und floralen Ornamenten, die den sechszackigen Stern ausfüllen.