Juwel aus Urbino
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Juwel aus Urbino

Prunkvoll verziert

Königliche Farbtöne und eine lange Geschichte machen die Paperblanks Notizbücher Juwel aus Urbino zu genau dem, was Sie benötigen, um Ihrem Leben eine Prise Prunk und Extravaganz zu verleihen.

Der Originaleinband stammt aus Urbino, der legendären von einer Mauer umgebenen Stadt in der italienischen Region Marken, und entstand 1755. Er enthielt einen Text, der von der Prinzessin von Massa und Carrara in der Toskana, Anna Maria Matilde, ins Französische übersetzt worden war.

Die mittelalterliche Stadt Urbino liegt auf einem steilen Hügel und gehört zum Weltkulturerbe. Als Kardinal Giovanni Francesco Albani aus Urbino im Jahr 1700 zum Papst gewählt wurde, achtete er darauf, dass seine Stadt davon profitieren sollte. Er ließ Kirchen, Klöster und andere Gebäude renovieren und legte so den Grundstein für eine Stadt, die bis heute ein Juwel unter den ältesten Siedlungen Europas geblieben ist.

Die Paperblanks Notizbücher Juwel aus Urbino sind eine Freude für Auge und Geist.