Schöne Rezeptordner und Kochbücher bei art+form
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10

Schöne Rezeptordner und Kochbücher bei art+form

Kochshows im Fernsehen. Rezeptkärtchen im Supermarkt. Ein gelungenes Zusammenspiel leckerer Zutaten im Restaurant. Wer mit offenen Augen durch Stadt und Land geht, bekommt überall Anregungen für Rezepte. Die Lust, Gerichte nachzukochen ist da. Aber oft kein Platz, all die Rezepte zu sammeln, zu ordnen, um sie später wiederzufinden.

Wer gerne kocht und dabei auch mal Neues ausprobiert, gestaltet gerne ein individuelles Kochbuch. Das kann ein Hefter oder Ordner für Ringeinlagen sein, in den alle mitgebrachten und selbstgeschriebenen Rezepte eingeheftet werden können. Oder in ein normales Notizheft wird von vorne bis hinten alles geschrieben, was an Inspiration und Kreativem in die Küche strömt. Oft werden noch lose Zettel dazugelegt, weitere Zutaten ergänzt, Variationen mit Post-it Haftnotizen eingeklebt. Übersichtlich ist das oft nicht mehr. Und das Lieblingsrezept nach einem halben Jahr wiederfinden? Keine Chance!

 

Rezeptordner und Kochbücher zum Selbstschreiben und Selbstgestalten bei art+form

Speziell gestaltete Rezeptbücher gibt es mit unterschiedlichen Konzepten. Zum einen der klassische Ringordner von ava & yves und Arte Bene in Größe A4 mit Trennblättern zum Einordnen der Rezepte in die jeweilige Speisegruppe, also Vorspeisen, Suppen, Eintöpfe, Fleischgerichte, vegetarische Gerichte, Gerichte für Kinder, Lieblingsessen, Cocktails, Süßspeisen und Desserts, Gebäck und anderes. Hier passen handgeschriebene Zettel, Computerausdrucke, Rezepte aus dem Supermarkt hinein. Auch Klarsichthüllen, in die Papiersammlungen gesteckt werden können, finden ihren festen Platz.

Wer lieber alles selbst schreibt, für den sind die bunten Rezepthefte vom Hölker Verlag perfekt. Die geschmackvolle Gestaltung des Einbands macht Lust auf individuelle Beschreibungen diverser Gerichte, Experimente am Kochtopf und Inspirationen beim Kochen mit Freunden. Eigene Kocherfahrungen können beschrieben werden, Abwandlungen von Standardrezepten. Kleine Features wie Personenzahl, Mengenangaben und Lieblingsbeigaben runden eine Rezeptdoppelseite ab, damit nie das Wichtigste vergessen wird.

Für Sammler, die nicht nur in Geschäften gerne Rezepte mitnehmen, sondern sich auch auf Reisen inspirieren und anregen lassen, sind die Rezeptsammelbücher von Remember ideal, um all die Zettel, Postkarten und Zeitschriftenschnipsel ordentlich zu sortieren. Insgesamt vierzig Klarsichthüllen in unterschiedlicher Größe und Platz für 100 Rezepte, für Ergänzungen und eigene Kreationen sind wie geschaffen für ein Rezeptbuch, in das jeder gerne schaut, um zu suchen, zu staunen und selbstverständlich nach zu kochen.