Rokoko-Revival

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Rokoko-Revival

Arabesken und Schnörkel

Welche kleine Seele bestand darauf, dass weniger immer mehr sei? Bestimmt kein Anhänger des Rokokostils! Die zeitgenössischen Paperblanks-Designs verkörpern das Wesen der üppigsten Verzierungen des Spätbarocks.

Der Name stammt von dem französischen ?Rocaille? (Felsmuschel). Der Rokokostil beeinflusste Kunst, Mode, Möbel und Architektur, und ist gekennzeichnet von Arabesken, Schnörkeln, Tierfiguren, Blatt- und Muschelwerk sowie zahlreichen gewundenen Linien. Die oft schweren, düsteren Formen des Barocks werden im Rokoko durch Leichtigkeit und Verspieltheit ersetzt, was teilweise zum Vorwurf der Substanzlosigkeit führte. Die Anhänger des Rokokos loben den Stil, weil er eine Offenbarung des 18. Jahrhunderts von Zierde und Reichhaltigkeit, Komplexität und Detailfülle ist.