PAPERBLANKS Via Romana - Edles Rankenwerk

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

PAPERBLANKS Via Romana - Edles Rankenwerk

Edles Rankenwerk

Feiern wir die Würde der Lebensweise Roms, den Quell der Ideale und Kraft der Republik und die Stärke, die es Rom ermöglichte, die Welt zu erobern.

Die Paperblanks Kollektion Via Romana zeigt eine Repräsentation des Umschlags von Parvus Mundus (Kleine Welt) des Laurens Haechtanus van Goidtsenhoven. Jede der Geschichten dieses Buches enthielt eine Moral zu einem Konflikt des täglichen Lebens: Tugend wurde belohnt und Laster bestraft. In ihrer Gesamtheit bilden diese Geschichten einen Katalog moralischer Anleitungen für das römische Volk und sind der vollkommene Ausdruck der römischen Lebensweise.

Das 1579 in Antwerpen erschienene Parvus Mundus hatte einen Einband aus Kalbsleder mit einem Mittelstück und vier Ecken in Golddruck von Platten sowie stilisiertem Rankenwerk. Das Original war dem Regenten Rudolf II. von Habsburg (1522?1612), Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, König von Böhmen und Ungarn sowie Erzherzog von Österreich gewidmet. Die Paperblanks-Umschläge feiern die Tugenden der Concordia (Eintracht unter den Römern sowie zwischen Rom und anderen Nationen) und der Fortuna (Anerkennung des empfangenen Glücks oder Segens).