. .

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Haftungsausschluss

für den Online-Shop von art+form

§ 1 Geltungsbereiche
§ 2 Zustandekommen des Vertrages
§ 3 Lieferung, Versandkosten
§ 4 Zahlungsweise
§ 5 Fälligkeit, Zahlung, Eigentumsvorbehalt
§ 6 Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular
§ 7 Rücksendungen
§ 8 Haftung für Sachmängel
§ 9 Haftung für Verschulden bei Vertragsschluss
§ 10 Datenschutz
§ 11 Anschriften
§ 12 Schlussbestimmungen

§ 1 Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen art + form GALERIE REMO DUDEK im Folgenden: art+form und ihren Kunden in der jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung. Dieses Dokument kann ausgedruckt oder als pdf-Datei heruntergeladen werden. Allen Lieferungen und Leistungen liegen ausschließlich diese AGB zugrunde. Mit Ihrer Bestellung, spätestens aber mit Entgegennahme unserer Leistung, erkennen Sie diese AGB an. Abweichende oder ergänzende Vereinbarungen sollten zu Ihrer eigenen Sicherheit schriftlich vereinbart sein.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Der Verkauf von Waren erfolgt nur in Mengen, die für den eigenen Gebrauch bestimmt sind. Die Darstellung des Sortiments von art+form auf über das Internet abrufbaren Rechnern stellt kein Angebot i.S.d. §§ 145 ff BGB dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, diese Produkte zu bestellen.

(2) Indem Sie per Internet, E-Mail, Telefon, Fax oder über sonstige Kommunikationswege eine Bestellung an art+form absenden, geben Sie ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit art+form ab.

(3) Zum Vertragsschluss kommt es durch die Annahme Ihrer Bestellung. Sie erhalten hierzu eine Auftragsbestätigung per E-Mail, in der Ihre Angaben noch einmal aufgeführt werden. Ihre Bestellung wird in der Regel noch am selben Tag bearbeitet. Der Versand der Ware erfolgt per Paketdienst oder Spedition innerhalb von 2-5 Werktagen (innerhalb Deutschlands). Es ist möglich, die bestellte Ware an eine von Ihnen benannte Wunschadresse zu liefern, z.B. als Geschenk oder einen Ort, an dem Sie tagsüber besser erreichbar sind. Über Produkte aus ein- und derselben Bestellung, die nicht in der Auftragsbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. Bei der Zahlungsart „Vorkasse“ (siehe § 4 Abs. 1) kommt der Kaufvertrag bereits mit Aufgabe der Bestellung durch den Kunden und Versand der Vorkasseaufforderung durch art+form zustande.

(4) Kann art+form das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde anstelle der Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informiert. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet.

§ 3 Lieferung, Versandkosten

(1) art+form ist zu Teillieferungen jederzeit berechtigt, sofern Ihnen das zumutbar ist. Sofern Teillieferungen von art+form durchgeführt werden, übernimmt art+form die zusätzlichen Portokosten.

(2) Ihre Bestellung wird in der Regel noch am selben Tag bearbeitet. Der Versand der Ware erfolgt per Paketdienst oder Spedition innerhalb von 2-5 Werktagen (innerhalb Deutschlands).

(3) Bei Wareneinfuhren in Länder außerhalb Deutschlands können Exportbeschränkungen vorliegen und Einfuhrabgaben anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten. Der Kunde ist für die ordnungsgemäße Abfuhr der notwendigen Zölle und Gebühren verantwortlich.

(4) Die Versandkosten betragen für Lieferungen innerhalb Deutschlands 4,95 Euro. Ab einem Warenwert von 80,00 EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Für Lieferungen in EU-Länder betragen die Versandkosten 14,95 EUR und für Lieferungen in die Schweiz sowie nach Norwegen 24,95 EUR. Für alle anderen Länder machen wir Ihnen gern ein Versandkostenangebot. Bei Expressversand fallen weitere Kosten an.

§ 4 Zahlungsweise

Aktuell können Sie bei uns zwischen folgenden Zahlungsarten auswählen:

(1) Vorauskasse: Mit der Auftragsbestätigung erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung. Den dort ausgewiesenen Betrag überweisen Sie bitte an die angegebene Bankverbindung. Sobald der Rechnungsbetrag unserem Konto gutgeschrieben wurde (dauert ca. 1-2 Werktage), senden wir die Ware an Sie ab. Die Originalrechnung legen wir dann der Ware bei. Wir reservieren die bestellte Ware 14 Tage für Sie. Ist bis dahin kein Zahlungseingang zu verzeichnen, wird Ihre Bestellung automatisch storniert.

(2) Kreditkarte: Sie können bei uns gern mit Kreditkarte zahlen. Wir akzeptieren Visa und MasterCard. Zur Zahlungsabwicklung werden Sie direkt auf die Seite unseres Zahlungsdienstleisters Payone geleitet und müssen dort die notwendigen Daten eingeben. Wenn Ihr Kreditkarteninstitut das Sicherheitsverfahren 3-D Secure-Verfahren nutzt, werden Sie aufgefordert, Ihr persönliches Passwort einzugeben.
Sollte es Unklarheiten mit Ihrer Kreditkartenzahlung geben, bitten wir Sie, direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.

(3) PayPal: Das Bezahlen via Paypal ist einfach und kostenlos. Zur Zahlungsabwicklung werden Sie direkt auf die Seite von PayPal geleitet und müssen dort alle notwendigen Daten eingeben. Im Fall der Fälle fängt Sie der PayPal-Käuferschutz auf: Sie erhalten Ihr Geld zurück, falls ein Artikel mal nicht verschickt wurde oder ganz anders aussieht, als er beschrieben war. Mit einem PayPal-Konto haben Sie die freie Wahl! Sie können entweder mit Ihrem hinterlegten Bankkonto oder Ihrer Kreditkarte bezahlen. Sie hinterlegen bei der Anmeldung ein Mal Ihre Bankdaten und bezahlen ab dann nur noch mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort. PayPal ist deshalb besonders sicher, weil Sie beim Shoppen keine Bankdaten eingeben müssen.

(4) Lieferungen per Nachnahme: Sie zahlen den Rechnungsbetrag erst bei Anlieferung direkt an den Postboten. Dafür berechnet die Post (DHL) zusätzlich ein Einzugsentgelt von 4,- Euro, welches wir Ihnen auch auf der Rechnung ausweisen. Von der Post (DHL) werden weitere 2,- Euro Zustellgebühren erhoben, die Sie direkt an den Postboten entrichten müssen. Für Sendungen per Nachnahme, die ohne unser Verschulden nicht zugestellt werden können (Annahmeverweigerung, Zahlung bei Anlieferung nicht möglich o.ä.), müssen wir eine Bearbeitungsgebühr von 12,- Euro berechnen. Nachnahmelieferungen sind nur in Deutschland möglich.

(5) Vereine oder Verbände, öffentliche Einrichtungen und ähnliche Institutionen können nach telefonischer Rückfrage die Ware auch gegen Rechnung geliefert bekommen.

(6) In Einzelfällen behalten wir uns vor, eine bestimmte Zahlungsart zu verlangen.

§ 5 Fälligkeit, Zahlung und Eigentumsvorbehalt

(1) art+form akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten.

(2) Der Kaufpreis sowie ggf. anfallende Versandkosten werden vorbehaltlich Absatz 3 mit vollständiger Lieferung fällig. Bei Zahlung per Bankeinzug oder Kreditkarte erfolgt die Belastung am Tag der Rechnungsstellung. Die Rechnung wird der Lieferung beigefügt.

(3) art+form behält sich vor, insbesondere in den Fällen, in denen sich im Zeitpunkt des Auftragseingangs offene Rechnungen bereits im Mahnlauf befinden, eine Vorkasse in Höhe des Auftragswerts zu verlangen. Die Bestellung wird dann nach Zahlungseingang bearbeitet.

(4) Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, sofern und soweit seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von art+form anerkannt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur befugt, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Kaufvertrag beruht.

(5) Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum von art+form.

§ 6 Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (art+form, Bautzner Straße 11, 01099 Dresden, Telefon 0351 563 85 24, Fax 0351 563 85 25; E-Mail shop@artundform.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Zum Muster-Widerrufsformular (Bitte speichern Sie dieses, um die Formularfelder auszufüllen.)

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, sofern der Warenwert 40 EUR nicht übersteigt. In allen anderen Fällen tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweis auf Nichtbestehen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen
(1) zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
(2) zur Lieferung von CDs, Schokolade und Dresdner Christstollen.

Allgemeine Hinweise
(1) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

Bitte beachten Sie, dass die vorgenannte Ziffer 1 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts ist.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

§ 7 Rücksendungen

(1) Wenn Sie Ware an uns zurücksenden möchten, nehmen Sie bitte unbedingt vorher Kontakt mit uns auf. Bitte senden Sie uns keine Lieferung unfrei zurück, da die Post (DHL) dafür 12,- Euro Entgelt verlangt. Bei Falschlieferung oder beschädigter Ware senden wir Ihnen umgehend kostenlosen Ersatz. Der Ersatzlieferung liegt ein Rücksende-Etikett (Label) bei, mit dem Sie die Falschlieferung oder beschädigte Ware kostenfrei an uns zurücksenden können. Liegt der Grund für Ihre Rücksendung außerhalb unseres Verschuldens, bitten wir Sie, die Lieferung selbst zu frankieren. Wenn es für Sie einfacher ist, senden wir Ihnen auch gern ein Rücksende-Etikett zu, welches wir bereits bei der Post (DHL) bezahlt haben. Damit können Sie das Paket Ihrem Postboten direkt mitgeben oder es selbst bei einer Postfiliale einliefern. Das Entgelt dafür in Höhe von 4,95 Euro behalten wir bei der Rückzahlung des Kaufpreises ein. Für weitere Fragen zur Vorgehensweise bei Rücksendungen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

(2) Rücksendung wegen Unzustellbarkeit
Die Post (DHL) berechnet für unzustellbare Pakete, sofern die Unzustellbarkeit nicht von der DHL zu vertreten ist, ein Rücksendeentgelt in Höhe von 5 Euro pro Sendung. Sendungen sind unzustellbar, wenn keine empfangsberechtigte Person angetroffen wird und die Abholfrist fruchtlos verstrichen ist, die Annahme durch den Empfänger oder Empfangsbevollmächtigten verweigert wird oder der Empfänger nicht ermittelt werden kann. Als Annahmeverweigerung gilt auch die Verhinderung der Ablieferung über eine vorhandene Empfangseinrichtung (z.B. Zukleben/Einwurfverbot am Hausbrief- oder Paketkasten), die Weigerung zur Zahlung des Nachnahmebetrags oder die Weigerung zur Abgabe der Empfangsbestätigung. Das Rücksendeentgelt in Höhe von 5 Euro wird auch bei der Vorausverfügung (“Sofort Zurück”, “Unzsutellbarkeitsnachricht”, “Terminzustellung”, “Keine Nachbarschaftszustellung”, “Nachsendeinformation”) in all den Fällen erhoben, in denen es zu einer Rücksendung kommt. Das Entgelt müssen wir Ihnen leider berechnen.

§ 8 Haftung für Sachmängel

(1) Sollten Sie von uns einmal fehlerhafte Ware erhalten, so senden Sie diese bitte mit einer kurzen Fehlerbeschreibung an uns zurück. Wir werden die Mängel nach Ihrer Wahl beheben oder Ihnen Ersatz liefern. Sollte uns dies misslingen, sind Sie berechtigt eine Minderung oder Wandlung zu verlangen. Angaben über Eigenschaften einer Kaufsache stellen keine Garantien dar. Unerhebliche Beschaffenheitsabweichungen bleiben außer Betracht.

(2) Sie sollten uns offensichtliche Schäden an der Transportverpackung und dem Inhalt unverzüglich schriftlich melden. Die Schäden sollten Sie am besten bei Anlieferung dem Paketboten anzeigen und die Annahme mit Hinweis auf diese Schäden verweigern.

(3) Im Übrigen werden wir für Mängel, die bei der Übergabe der Waren vorhanden sind, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen einstehen. Bei Verträgen mit Verbrauchern gemäß § 13 BGB beträgt die Gewährleistungsfrist 2 Jahre ab Ablieferung der Ware.

(4) Bei Bestellungen von Kunden, die gemäß § 14 BGB als Unternehmer anzusehen sind, ist die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr beschränkt.

§ 9 Haftung für Verschulden bei Vertragsschluss

art+form schließt die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern:

(1) dies keine Garantien oder vertragswesentlichen Pflichten betrifft, d.h. Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf,

(2) es nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit geht,

(3) Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz unberührt bleiben. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

§ 10 Datenschutz

art+form verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln Zur Bearbeitung Ihres Auftrages speichern wir Ihre Adresse und die auftragsbezogenen Daten. Ihre persönlichen Daten und alle Bestellinformationen werden mit äußerster Vertraulichkeit behandelt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu Werbezwecken schließen wir ausdrücklich aus. Wir nutzen diese nur zu einer angemessenen weiteren Kundenbetreuung. Die Übertragung Ihrer persönlichen Daten zu uns erfolgt im Online-Shop über eine vor Fremdzugriff geschützte SSL-Verbindung.

§ 11 Anschriften

(1) Anbieter und Vertragspartner der Angebote dieser Web-Seite:

art + form
GALERIE REMO DUDEK e.K.
Bautzner Str. 11 / Albertplatz
D- 01099 Dresden - Neustadt
Inhaber: Remo Dudek
Telefon 0351. 563 85 24
Telefax 0351. 563 85 25
E-mail shop@artundform.de
Amtsgericht Dresden HRA 2872
USt-ID-Nr. DE 140 228 260

(2) Die Rücksendeadresse ist folgende:

art + form
Versandabteilung
Bautzner Str. 11
D-01099 Dresden

§ 12 Schlussbestimmungen

(1) Für die Rechtsbeziehungen der Kunden und art+form gilt deutsches Recht ohne die Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts und unter Ausschluss des UNKaufrechts (CISGG). Ist der Kunde Verbraucher kann auch das Recht am Wohnsitz des Kunden anwendbar sein, sofern es sich um zwingende verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

(2) Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist Dresden ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung.

(3) Sollten ein oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt.

Stand Oktober 2014


zur Startseite

eCommerce Engine © 2006-2008 xt:Commerce Shopsoftware | Layout based on YAML