Fotoalben bei art+form - exklusiv, klassisch und modern, Hochzeitsalben und Kinderalben

Unsere Bestseller

Fotoalben bei art+form - exklusiv, klassisch und modern, Hochzeitsalben und Kinderalben

Am besten erinnert sich der Mensch an Ereignisse, die er mit Bildern verbinden kann. Fotoalben sind daher eine schöne Möglichkeit, unmittelbar vergangene Erlebnisse mit Fotografien, Zitaten und Erinnerungsstücken zu gestalten. Zum immer wieder Anschauen dienen Fotoalben später nicht nur der Erinnerung, sondern auch der gemeinschaftlichen Rückbesinnung.

 

Mit der Fotografie entstand fast gleichzeitig das Fotoalbum

Die erste bekannte Fotografie stammt aus dem Jahre 1826. Die ersten Kameras allerdings waren groß und konnten nicht auf Reisen mitgenommen werden. Doch bereits um das Jahr 1860 sind Fotoalben bekannt, die schnell beliebt wurden. Die meisten Fotos aus dieser Zeit sind Familienporträts oder Aufnahmen einzelner Personen in Fotostudios.

Die Erinnerung steht hier klar im Fokus: die Erinnerung an die gesamte Familie zu einer bestimmten Zeit; die Erinnerung an die Kinder, wenn sie irgendwann das Haus verlassen; die Erinnerung an schöne Ereignisse wie Taufe, Hochzeit, 60. Geburtstag. Einen Fotoapparat konnten sich früher nur wenige Menschen leisten. Und so war der Weg zum Fotoatelier stets so etwas wie ein Feiertag. Mutter, Vater, Kinder und Großeltern machten sich fein für das neue Familienfoto, das später einen schönen Platz im Fotoalbum bekam.

Die Fotografie diente zu Beginn also vor allem der Dokumentation von Personen zu einer bestimmten Zeit oder dem Festhalten von Naturereignissen. Ein gewisser künstlerischer Anspruch kam erst auf, als sich auch Privatpersonen Kompaktkameras leisten und diese vor allem bequem im Rucksack oder im Auto transportieren konnten. Wer in den 1980er Jahren Kind war, wird sich vielleicht noch an die Fotos im Kindergarten erinnern, wahlweise beim Spiel mit Bauklötzern oder einem Plüschtier. Noch heute werden diese schönen Erinnerungen von professionellen Fotografen gemacht und erhielten Ehrenplätze im schmucken Fotoalbum.

 

Fotoalben exklusiv, klassisch und modern bei art+form

Mit dem Einzug der Digitaltechnik in die Fotografie seit etwa dem Jahr 2000 gibt es immer mehr Fotobücher, die direkt online erstellt werden können. Doch die klassischen Fotoalben für Fotos zum Einkleben sind weiterhin beliebt. Vor allem wichtige Ereignisse im Leben eines oder mehrerer Menschen wie Geburt, Taufe, Hochzeit oder runde Geburtstage werden noch immer gerne mit Fotos dokumentiert. Die exklusiven Fotoalben bei art+form bestehen aus echtem Leder oder besitzen eine Lederoptik, sind handgebunden und lassen sich perfekt mit einem Gästebuch von transehe oder L'Espiral kombinieren.

Auch die klassischen und modernen Fotoalben laden dazu ein, die Fotosammlung von Reisen oder Wochenendausflügen individuell zu gestalten. Unterschiedliche Gestaltungen außen und innen bieten eine große Auswahl und Möglichkeiten der direkt auf den Anlass zugeschnittenen Optik der Fotoalben. So bietet art+form Fotoalben in den Formaten quer, hochkant und quadratisch an, aus den Materialien Halbleinen, Filzpappe oder mit Stoffbezug im Libellenmuster, bunt gemustert oder in Unifarben mit komplementären Akzenten. Die Fotoblätter sind entweder fest mit dem Einband verbunden und zum Schutz der Fotos jeweils mit dünnen Zwischenblättern aus Pergamin versehen. Andere Fotoalben können mit zusätzlichen Einlegeblättern in Schwarz oder Chamois bestückt und damit erweitert werden.

 

Stilvolle Fotoalben für Hochzeit und Kinder

Eine kleine, aber besonders feine Auswahl an Fotoalben bietet art+form zur Hochzeit an. Die hauptsächlich quadratischen Fotoalben in klassischem Weiß oder hoffnungsvollem Grün laden zur filigranen Gestaltung ein und versprechen, zur bleibenden Erinnerung an den schönsten Tag im Leben beizutragen. Passendes Zubehör zur Gestaltung eines Hochzeitsalbums wie Stifte, Leim und Fotoecken finden Sie ebenfalls bei art+form.

Unsere Auswahl an Fotoalben für Kinder ist besonders bunt. Doch die Babybücher, Taufbücher und Geschwisterbücher lassen sich mit Gelschreibern und Masking Tapes noch viel bunter und fröhlicher gestalten. Die Fotoalben für Kinder enthalten teilweise thematische Anregungen, aber auch viel Platz für eigene Gestaltungen. Der Fantasie sind jedenfalls keine Grenzen gesetzt und spätere Erinnerungen an Kindergartenzeit und die ersten Schuljahre sind garantiert. Damit sind die Fotoalben für Kinder vor allem für frischgebackene Eltern ein tolles Geschenk.