• Lokta-Lampen und Papier-Laternen

  • Lokta-Lampen und Papier-Laternen

    Das für unsere Lokta-Lampen verwendete Papier zeichnet sich durch seinen natürlichen Charakter aus. Neben leuchtenden Farben, hat es eine stoffähnliche Struktur und eine seidige Haptik. Es ist robust und recyclebar. Das handgeschöpfte Lokta-Papier aus Nepal wird noch heute in 2000 Jahre alter Tradition hergestellt. Es wird aus der Rinde des Seidelbastbusches (Daphne Cannabina) gewonnen. Dieser Baum wächst im Hochland Nepals und kann alle 4 bis 5 Jahre "geerntet" werden. Die Lokta-Lampenschirme werden in sorgsamer Handarbeit gefertigt. Beleuchtet verbreiten die durchscheinenden Papier-Lampen eine wohlige Atmosphäre.