art+form unterwegs: bei den Frühjahrsmessen 2019

Auch in diesem Jahr haben wir uns gleich nach der Inventur auf den Weg gemacht. Zu den Messen in Hamburg und Frankfurt. Gespannt auf schöne und interessante Neuheiten für unser Ladengeschäft und unseren Onlineshop. Neben Ästhetik und praktischem Nutzen liegt unser Fokus wie immer auf Nachhaltigkeit und Regionalität.

Zunächst ging es in Richtung Norden. Bei der Nordstil – Lifestyle-Messe für den Einzelhandel – in Hamburg haben wir uns auf schöne Accessoires, Geschenkartikel und frische neue Karten konzentriert. Schließlich haben uns die Kunden im Weihnachtsansturm so ziemlich alle Regale leer gekauft. Also wollen wir sie mit schönen, neuen Artikeln bestücken. Dagegen wurde es in Frankfurt kurz nach Beginn des Jahres erneut weihnachtlich. Danach durften wir bei der Paperworld, ebenfalls in Frankfurt, feine Dinge aus Papier bestaunen.

 

12. / 13. Januar 2019
Nordstil in Hamburg

Mit über 20.000 anderen Fachbesuchern ging es für uns am zweiten Wochenende des neuen Jahres nach Hamburg. Neben den brandneuen Kollektionen vieler Hersteller begeistern auf der Nordstil vor allem frische Frühlingsblumen, die mit ihrer Farbenpracht und zarten Düften einen ersten Hauch von Frühling verbreiten. Ein toller Begleiter, um neueste Trends aufzuspüren.

In den Bereichen Haus & Garten, Stil & Design sowie Geschenke & Papeterie gab es für uns einiges zu entdecken. Getragen von dieser vorfrühlingshaften Stimmung arbeiteten wir uns durch wuselige und trubelige Messestände und schauten genau, was es bei unseren deutschen und internationalen Lieferanten an Neuheiten zu entdecken gibt. Neben bekannten Herstellern verbreiten in Hamburg schwerpunktmäßig skandinavische Aussteller nordisches Flair, Stil und Design. Viele neue Klapp- und Postkarten werden demnächst unsere Drehständer zieren und auch das ein oder andere Accessoire zum Verschenken und Dekorieren wird schon bald neu bei uns zu finden sein.

2019-01-12_ Norstil Hamburg_042019-01-12_ Norstil Hamburg_032019-01-13_ Norstil Hamburg_042019-01-13_ Norstil Hamburg_012019-01-12_ Norstil Hamburg_062019-01-12_ Norstil Hamburg_012019-01-12_ Norstil Hamburg_05

 

25. / 26. Januar 2019
Christmasworld in Frankfurt am Main

Nicht weniger trubelig ging es auf der Christmasworld in Frankfurt, der weltweit größten Fachmesse für saisonale Dekoration und Festschmuck, zu. Gerade mal einen Monat nach dem großen Fest tauchten wir noch einmal ab in die schillernde, funkelnde Weihnachtswunderwelt. Was im Januar ungewöhnlich klingt, ergibt Sinn – denn noch sind die Erinnerungen an das vergangene Weihnachtsgeschäft frisch.

So galt es hier für uns, Neues und Altbewährtes fürs nächste Fest zu ordern – neuesten Trends fürs kommende Fest immer auf der Spur. Die angebotene Bandbreite war groß – von knallig, grell leuchtend und blinkend über witzig und frech bis zu zart, dezent und anrührend. In zahlreichen Sonderpräsentationen und Trendschauen sahen wir verrückte Ideen, ungewöhnliche Zusammenstellungen und ausgefallene Ideen, die es wohl nicht ins art+form schaffen werden, aber allemal ein Schmunzeln auf unsere Gesichter zauberten. Über 1.080 Aussteller boten auf der diesjährigen Christmasworld ihre Waren feil, und wir konnten uns gut für das anstehende Fest bevorraten – Sie dürfen gespannt sein.

2019-01-25_ Christmasworld Frankfurt_012019-01-25_ Christmasworld Frankfurt_032019-01-25_ Christmasworld Frankfurt_042019-01-26_ Christmasworld Frankfurt_012019-01-25_ Christmasworld Frankfurt_022019-01-26_ Christmasworld Frankfurt_042019-01-26_ Christmasworld Frankfurt_03

 

27. / 28. Januar 2019
Paperworld in Frankfurt am Main

Kontrastprogramm zur Christmasworld bot wie in jedem Jahr die zeitgleich stattfindende Paperworld. Bei der internationalen Fachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren waren wir wieder mehr im Jetzt und bei den gegenwärtigen Trends. Schöne Ideen rund um Papier, Stempel, Grußkarten und Selbstbasteln hielten uns in ihrem Bann. Neben großen Markenherstellern trifft man auf der Frankfurter Messe rund ums Papier stets auch internationale Newcomer, die sich oft mit einem kleinen, aber feinen Sortiment das erste Mal dem breiten Publikum stellen.

Neben Produkten aus Papier – vom Geschenkpapierbogen bis hin zu aufwendigen Mappen, Heften und Büchern – stellen auf der Messe auch namhafte Schreibgerätehersteller ihre Produkte zur Schau. Bei der benachbarten CreativeWorld wird das Selbstbasteln gefeiert. Denn der Trend zum Do It Yourself ist ungebrochen und wird dort in zahlreichen Workshops zelebriert. Für uns interessant: Utensilien zum selbst gestalten und dekorieren sowie Stempel, mit denen man nahezu alles gestalten kann. Das Medium Papier lebt – in zahlreichen Varianten, immer wieder neu, einzigartig und oft richtig schön.

Ganz groß im Kommen ist das Llama – das Trendtier 2019. Wir überlegen noch immer, ob wir das Llamicorn mit in unser Sortiment aufnehmen. Was haltet Ihr davon?

2019-01-27_ Paperworld Frankfurt_052019-01-28_ Paperworld Frankfurt_042019-01-28_ Paperworld Frankfurt_022019-01-27_ Paperworld Frankfurt_032019-01-27_ Paperworld Frankfurt_022019-01-27_ Paperworld Frankfurt_012019-01-28_ Paperworld Frankfurt_01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.