arche noVa steht seit 1992 für weltweite Hilfsprojekte. Unterstützt werden diejenigen, die ohne eigene Schuld durch Krisen, Konflikte und Naturkatastrophen in Not geraten sind. arche noVa sorgt für sauberes Trinkwasser und leistet damit schnelle und nachhaltige Hilfe - für mehr Gesundheit, Ernährungssicherheit und die Perspektive auf ein selbstbestimmtes Leben.

Derzeit wird humanitärer Einsatz besonders auf den Philippinen und in Syrien gebraucht. Als Experten für Wasser, Sanitär und Hygiene hat sich arche noVa auf den Philippinen auf die Reparatur und den Bau von Wassersystemen konzentriert. Auch das Projekt in Syrien ist eine besondere Herausforderung. Nahrungsmittelpakete und Kleidung werden verteilt, arche noVa unterhält eine Bäckerei, eine mobile Gesundheitsstation und ein Krankenhaus vor Ort.

art+form hat gespendet und damit dazu beigetragen, dass arche noVa den Betroffenen auch weiterhin zur Seite stehen kann.

Zurück