Vernissage

Sonntag, 4. Februar 2018, 17 Uhr

Wir laden Sie und Ihre Freunde sehr herzlich ein.

Virtueller Rundgang durch die Ausstellung ab 8. Februar 2018.

Ursula Strozynski

1954 geboren in Dingelstädt/ Eichsfeld
1972-1976 Architekturstudium an der Technischen Universität Dresden
seit 1977 freischaffend als Malerin und Grafikerin tätig
seit 2002 Lehrauftrag an der Technischen Hochschule Zittau, Fachbereich Architektur
  lebt und arbeitet in Berlin
 
Arbeiten im öffentlichen Besitz
Nationalgalerie Berlin
Märkisches Museum Berlin
Museum Junge Kunst, Frankfurt/ O.
Kunstsammlung Neubrandenburg
Staatliches Museum Schwerin
Museum Schloss Salder, Salzgitter
Sammlung Frotz, Lindenau Museum, Altenburg
Ludwig Institut für Kunst der DDR, Oberhausen
Jüdisches Museum, New York