CIAK aus Florenz - hochwertige Kalender 2019 Made in Italy bei art+form
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 30 von 30

CIAK aus Florenz - hochwertige Kalender 2019 Made in Italy bei art+form

Das schlichte Design mit dem hochwertigen Inhalt haben die Kalender von CIAK längst zum Kultobjekt erhoben. Darin zu schreiben und zu lesen bereitet Freude. Gedanken notieren, Projekte planen in Tageskalendern oder Wochenplanern mit Einbänden in rotem, grünem oder schwarzem weichem Kunstleder. Bei art+form finden Sie eine umfangreiche Auswahl der vielseitigen Taschenkalender.

Sie sind handlich, bunt, mit einem weichen Einband aus Kunstleder umgeben und mit einem außergewöhnlichen Verschluss ausgestattet: die Kalender von CIAK. Das Patent für ihren Gummibandverschluss hat CIAK im Jahre 2004 erworben. Das Besondere daran ist die kleine Perforation im Lederumschlag, die das Gummiband praktisch einrasten und stets an Ort und Stelle verweilen lässt. An den CIAK-Kalendern verrutscht der Verschluss nicht. Im Gegenteil kann er sogar zusätzliche lose Blätter am Ledereinband festhalten. Auf Reisen kann dort beispielsweise ein faltbarer Stadtplan deponiert werden. Bei Konferenzen der aktuelle Zeitplan oder die berühmte To-do-Liste.

 

Tradition und Innovation: zur Geschichte von CIAK und der Florentiner Papeterieproduktion

Von der römischen Gründung als Florentia im Jahre 59 v.Chr. dauerte es bis ins 12. Jahrhundert, bis Florenz zu einer gewissen Bedeutung gelangte. Zuvor hatte die Stadt stets im Schatten berühmterer Wirtschafts- und Kulturzentren wie Lucca, Pisa und Siena gestanden. Doch im Laufe des 13. Jahrhunderts organisierte sich die Gilde der Handwerkskunst in Florenz. Erste Belege für handgefertigte Notizbücher aus Florenz stammen aus dem Jahre 1282.

Seit dem Beginn des 12. Jahrhundert war Papier über arabische Kaufleute in Europa verbreitet worden. Im Vergleich zu Papyrus und Pergament waren Herstellung und Erwerb von Papier äußerst preiswert. Die klassische Formensprache der Antike erfuhr etwa zwei Jahrhunderte später mit Francesco Petrarca, Giovanni Boccaccio, Filippo Brunelleschi und Donatello ihre Renaissance. Im etwas später folgenden Barock waren Ledereinbände und hochwertiges Papier mit der Perfektionierung der Buchbinderei die idealen Zutaten für das perfekte Notizbuch.

In dieser Tradition wurde im Jahre 1973 der Papeteriehersteller inTEMPO in Florenz gegründet. Die CIAK-Kalender sind eines der berühmtesten Produkte der Manufaktur, die heutzutage Jung und Alt begeistern, Literaten und Künstler, Reisende und Geschäftsleute, Träumer und Poeten. Die Kalender und Notizbücher entstehen noch immer in Handarbeit vor Ort und sind damit zu einhundert Prozent Made in Italy.

 

CIAK ist anders als alle anderen...

... und jeden Tag mehr wie Du. Mit dieser selbstbewussten Aussage haben die Taschenkalender von CIAK die Welt erobert. Der Name selbst stammt selbstverständlich aus dem Italienischen und bedeutet schlicht: Klappe. Damit nimmt der Kalenderhersteller Bezug auf das einfache, doch stets praktische Design: ein Kunstledereinband, der einen fadengehefteten Kalenderblock hält und mittels Gummiband verschlossen wird. Wie eine Klappe wird der Kalender geöffnet und hält dort Gedanken, Ideen, Emotionen und Projekte fest.

Bei der Herstellung legt CIAK viel Wert auf italienisches Design und Handarbeit. Die Florentiner sind stolz auf ihre Geschichte, was sich bei den Kalendern in jeder einzelnen Papierfaser widerspiegelt. Auf umweltbewusste und nachhaltige Produktion wird eben so viel Wert gelegt. Das Papier ist recycelt, frei von Säure und Chlor und hat das FSC-Zertifikat erworben, das für den schonenden Umgang mit heimischen Wäldern steht. Ebenso werden bei der Herstellung der CIAK-Kalender ausschließlich erneuerbare Energien verwendet.

 

Die Kollektion der CIAK-Kalender bei art+form

Weil die Kollektion an Taschenkalendern von CIAK ist hochwertig und nachhaltig produziert wird, können Sie bei art+form eine schöne Auswahl der CIAK-Kalender kaufen. Wer beispielsweise einen Tageskalender sucht, in dem auch die Sonntage eine einzelne Seite besitzen, wird bei CIAK fündig. Andere Kalenderproduzenten fassen das gesamte Wochenende mittlerweile gerne zu einer Seite zusammen und sparen so Papier. Wer also gerne einen Tageskalender als Tagebuch benutzt, kann hier beruhigt zugreifen.

Unsere Taschenkalender von CIAK führen wir in den Farben Grün und Rot sowie Schwarz. Die Wochenkalender können Sie sowohl als Wochenkalender mit Notizbuch als auch mit dem Kalendarium in vertikaler oder horizontaler Ausrichtung bekommen. Sämtliche Kalendervarianten gibt es in folgenden drei Maßen:

  • S - 9x13cm
  • M - 12x17cm
  • L - 15x21cm

CIAK Kalender sind allerbeste italienische Qualität mit weichem Kunstleder, gut beschreibbarem Papier und übersichtlichem Kalendarium. Sie sind stabil und anschmiegsam gleichermaßen und ein zuverlässiger Begleiter für das gesamte Jahr.