Innovative Kalender von Räder mit Kultfaktor für 2020 bei art+form
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

Innovative Kalender von Räder mit Kultfaktor für 2020 bei art+form

Bereits seit vielen Jahren sind die wahlweise bunten oder grauen Kalender von Räder erfolgreich. Entweder Monat für Monat oder Woche für Woche ermöglichen sie einen schnellen Überblick auf Daten und Termine.

Genug Platz für eigene Eintragungen ist selbstverständlich inbegriffen. Als Wochenplaner für den Schreibtisch oder Streifenkalender für die Wand sind die Kalender von Räder aus Bochum grafische Blickfänger mit hohem Gebrauchswert.

 

Elegante Wandkalender von Räder mit dem gewissen Etwas

Als Hartmut Räder 1968 in Bochum seine Produktionsfirma eröffnet hat, war er voller kreativem Idealismus, den sich Räder bis heute bewahrt hat. Damals hat er mit kleinen Produkten begonnen. Schnell kamen Papierwaren und Schreibwaren hinzu. Inspirationen holt sich Räder damals wie heute aus der gesamten Welt. Eigene Designs kreieren, selbst Trends setzen und mit natürlichen Materialien sinnliche Erlebnisse wecken - das ist die Philosophie von Räder, die damit noch heute Trendsetter in den Bereichen Wohnaccessoires und Geschenkartikel sind.

Der Streifenkalender von Räder ist beispielsweise schon lange Kult. Ob grau oder farbenfroh liegt im Auge des Betrachters - jeder Fan erkennt die in einer Plastikröhre zusammengerollten Kalender bereits von weitem. Monatlich erscheint ein neues Kalenderblatt - im oberen Bereich ist die Monatszahl herausgeschnitten, sodass sich am Anfang des Jahres eine interessante Collage ergibt, die sich im Laufe des Jahres "entschlüsselt".

Der Räder Familienplaner ist auf andere Art etwas Besonderes. Mit fünf Spalten zum Eintragen der Familienmitglieder oder WG-Mitbewohner ist er zunächst klassischer Familienplaner. Doch zusätzlich trägt er einen Bleistift bei sich, mit dem alle Termine und Pläne festgehalten werden können. Ein besonders liebevolles Feature ist die kleine Falttasche, die für "Hauspost" aller Art zuständig ist. Kleine Mitteilungen an die Familie oder Eckpunkte zum entgangenen Telefonanruf finden hier Platz.

Last but not least ist der Pflück-Mich-Kalender "Today is the Day" von Räder ein immerwährender Blickfang an jeder Wand. Täglich wird ein kleines Blättchen geöffnet. Darunter eröffnet sich dem Betrachter im Laufe des Jahres ein spannendes Farbspiel - wie eine blühende Blumenwiese.

 

Bunte Räder Tischkalender

Schließlich ist der Wochenplaner von Räder Design ein treuer Begleiter auf jedem Schreibtisch - egal, ob im Büro oder Zuhause. Auch hier besteht die Wahl zwischen knalligem Bunt oder schlichten Grautönen. Wöchentlich gibt es pro Tag genügend Platz für Termine, Notizen und kleine Erinnerungen. Die gepunktete Lineatur bietet genügend kreativen Platz für besondere Eintragungen.

Die Wandkalender und Tischplaner von Räder aus Bochum bieten Design Stories vom Feinsten. Ein Kalender von Räder entfaltet seine gesamte kreative Schönheit über der Benutzung durch das gesamte Jahr. Fachliches Know-How und soziale Verantwortung verleihen den schönen Kalendern zusätzlich positive Argumente. Freude beim Benutzen und ein gutes Gewissen - mehr kann von einem Jahresbegleiter nicht erwartet werden.