Inspirierende Literaturkalender 2019 bei art+form
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 19 von 19

Inspirierende Literaturkalender 2019 bei art+form

Geschriebene Worte, inspirierende Gedanken im Zusammenspiel mit mal stimmungsvollen, mal witzigen Fotografien und Illustrationen. Das sind die schönen Literaturkalender für Wand oder Tisch.

Wem herzerwärmende Fotografien oder lustige Zeichnungen zu wenig sind, um in einen neuen Monat oder eine neue Woche zu starten, greift zu einem Kalender mit Literatur. Schrift kommt hier in vielen Formen daher: als Zitat von Prominenten, Anekdoten von Künstlern, Geschichten von Anfang und Ende, vom Aufbruch oder entscheidenden Weichenstellungen des Lebens. Diese Worte werden auf den großen oder kleinen Blättern mal künstlerisch, mal verspielt angeordnet. Oft gemeinsam mit einer passenden Abbildung arrangiert, wirken Sätze und Grafiken für mindestens eine Woche des Jahres. Und danach folgt bereits die nächste Inspiration. Insbesondere die Verlage edition momente, Jan Thorbecke, Edition A.B. Fischer und Lyrik Kabinett München bieten ansprechende Literaturkalender an.

 

Worte und Bilder - kunstvoll gestaltete Literaturkalender

Tiere und tiefgründige Gedanken zu den geliebten Stubentigern oder dem besten Freund des Menschen sind eine oft gestaltete Kombination. So sind literarische Katzenkalender des ars vivendi Verlags besonders beliebt. Vielleicht weil Katzen zuweilen ebenso unergründlich und geheimnisvoll sind wie Gedichte. Vielleicht weil die Katze an sich geradezu einlädt zu philosophischen und tiefgründigen Worten.

Weitere Klassiker sind Gedichtekalender, da sie mit wenigen Worten, mit nur kurzen Gedanken zuweilen eine gesamte Welt beschreiben. Kalender mit stimmungsvollen Bildern und besinnlichen Gedichten lassen beschwingt in den Tag oder die Woche starten. Im Gegensatz dazu dienen Krimikalender oder auch der witzige und hintergründige Kalender "Das Magazin" der leichten Unterhaltung. Bestens geeignet sind diese Kalender für einen beschwingten Start in den Tag. In jedem Jahr beliebt sind auch die Kalender des Aufbau-Verlags.

 

Literaturkalender für Groß und Klein bei art+form

In der Kalendergalerie von art+form gibt es viele schöne, besondere und zum Nachdenken anregende Literaturkalender zu entdecken. In vielfältiger Gestaltung, beispielsweise auch als Tischkalender fürs Büro oder den heimischen Schreibtisch und als Postkartenkalender zur nachträglichen Weiterverwendung für Grüße an Freunde und Familie. Sehr beliebt ist in jedem Jahr ebenfalls "Der falsche Kalender" von Marc-Uwe Kling aus dem Verlag Voland & Quist.

Ob Romanausschnitte garniert mit Rezeptanregungen und künstlerischem Bildwerk. Ob hochwertige Schwarzweißfotografien von Künstlerorten mit zugehörigen Zitaten. Ob kindgerechte Gedichte in Originalsprache mit deutscher Übersetzung. Literatur begeistert auch im Neuen Jahr mit schönen großen und kleinen Kalendern für Jung und Alt.