PAPERBLANKS Notizbücher, Adress- und Gästebücher sowie Fächertaschen, Erinnerungsboxen und Kalender

Unsere Bestseller

PAPERBLANKS Notizbücher, Adress- und Gästebücher sowie Fächertaschen, Erinnerungsboxen und Kalender

Die wunderschönen Einschreibbücher von Paperblanks machen das Schreiben zu einer einzigartigen Erfahrung. Von der ersten Paperblanks-Reihe im Jahr 1992 an war es das erklärte Ziel von Paperblanks, die einmaligen, kulturellen und künstlerischen Geschichten, die unsere Welt zu bieten hat, mitzuschreiben. Von den Buchbindungen der europäischen Renaissance bis hin zur Architektur des Nahen Ostens oder den naturalistischen Designs Kanadas enthält jeder der prachtvollen Einbände auch ein Stück Reiseinspiration. Die Gestalter von Paperblanks stöbern auf der ganzen Welt und in allen vergangenen Epochen nach originellen, vielfältig schöpferischen Traditionen, um diese mit Ihnen zu teilen.

Das geschöpfte, für diese Bücher verwendete Papier ist säurefrei und stammt nur aus naturnah genutzten Wäldern. Die Bucheinbände bestehen aus europäischem, zu 100% wieder verwertbarem Material. Paperblanks Einschreibbücher verbinden elegante Designs, sorgfältige Handarbeit und Herstellung mit Umweltbewusstsein und sozialer, nachhaltiger Verantwortung.

 

Das Besondere an Paperblanks

Die Liebe zum Buchdesign ist bis heute treibende Kraft für alle bei Paperblanks entstehenden Bücher. Die Kombination aus traditionellen Methoden mit moderner Drucktechnologie macht die Notizbücher einmalig.

Der historische Hintergrund und weitere wissenswerte Angaben sind in jedem Paperblanks-Buch auf dem Vorsatzpapier nachzulesen. Die Innenausführungen variieren neben den Kalendervarianten zwischen liniert mit dünnen, dunkelgrauen Linien und unliniert - blankes, geripptes Papier in Elfenbeinfarbe. Das jeweilige Papiergewicht ist je nach Buchformat unterschiedlich, zielt aber immer auf eine maximale Undurchsichtigkeit ab. Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Größen und Formaten.

Zum jeweiligen Einbanddesign passend wählen die Gestalter für die Einschreibbücher besondere Verschlüsse aus: Magnete, Bänder, Klappen und Schließen kommen zum Einsatz. Die von art+form angebotenen Paperblanks-Bücher verfügen alle über eine Fadenheftung - die derzeit qualitativ hochwertigste Bindung. Viele der angebotenen Bücher sind zusätzlich mit seidenen Lesebändchen, Falt-Innentasche und einem Farbschnitt versehen.

 

Paperblanks leistet seinen Beitrag

Alle Paperblanks-Artikel sind vegan. Bei keinem der Produkte wird tierisches Material verwendet. Die Notizbücher, Adressbücher und Gästebücher sowie die wunderschönen Flexis und Erinnerungsboxen bestehen ausschließlich aus Papier und Pappe, auch der Leim enthält keine tierischen Stoffe. Selbst die Seidenbändchen sind künstlich hergestellt. Sie werden nur so genannt.

Diese Philosophie der veganen Buchherstellung ist im besonderen Maße der Mitbegründerin von Paperblanks zu verdanken. Supriti Bharma ist indischer Herkunft und legt sehr großen Wert darauf, dass bei der Produktion der Artikel keine Tiere zu Schaden kommen.

Des Weiteren organisiert Paperblanks alle Bereiche des Unternehmens so, dass sichergestellt ist, dass alles so umweltbewusst wie möglich produziert wird. Das benutze Papier ist säurefrei und wird aus Zellstoff und nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen. Die Pappe der Buchdeckel besteht aus 100% recycelten Materialien.

Für die Paperblanks-Kalender wird Papier von Fabriano aus Italien verwendet. Dieses Papier ist FSC zertifiziert. Der Zellstoff für das Papier der Notizbücher kommt aus Kanada oder Südamerika. Hier gibt es nicht immer ein FSC Zertifikat.