Pressebilder

Für registrierte Vertreter der Presse halten wir eine ausgewählte Bilder zum Download bereit.

Pressemitteilung vom 29. Mai 2018

Dresden Kunst & Kultur Galerien Ausstellungen Vernissagen

Wolfgang Kühne
„Lebendige Stille
“
Öl auf Leinwand und Papier, Druckgrafik

Ausstellungsort: art+form, Bautzner Straße 11, 01099 Dresden
Ausstellungsdauer: 03. Juni – 12. Juli 2018
geöffnet: Mo bis Fr 10 - 20 | Sa 10 - 18 Uhr

 

Ein Werk von Wolfgang Kühne zu betrachten, kommt einer Erdung gleich:
Durchatmen und Runterkommen.
Aktuell klingt das wie ein häufig zitiertes Rezept für work-live-balance, aber Wolfgang Kühne malt seit über 30 Jahren Bilder mit dieser Ausstrahlung. Einem Trend ist er nie gefolgt, weil das Wesentliche im Leben keinem Trend unterliegt.

Und er widerlegt eindrucksvoll einen - ebenfalls häufig zitierten - Satz:
„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ (Dass diesem Satz von Antoine de Saint-Exupéry ein 3000 Jahre altes Bibelwort zugrunde liegt, sei an dieser Stelle nur erwähnt.)

Wolfgang Kühne sieht sehr wohl mit seinen Augen „das Wesentliche“.

Geboren 1952 in der Altmark, studiert an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden bei Gerhard Kettner und Jutta Damme, interessiert ihn von Anfang an das „Sichtbare“. Darin sucht er das „Wesentliche“. Und findet es. Wieder und wieder.

Ein Katalogbeitrag von Michael G. Fritz ist überschrieben mit „Ein Fluss, ein Haus, ein Baum“. Viel mehr braucht und brauchte es für Wolfgang Kühne nie, um fündig zu werden. Nur Eines sollte man (seit ca. 1990) ergänzen: ein Meer.

Bei art+form werden insgesamt 41 Werke gezeigt: davon 35 Öl auf Leinwand und Papier sowie 6 druckgrafische.

Es erscheint eine exklusiv für diese Ausstellung entstandene Radierung in kleiner Auflage von nur 16 Exemplaren zum Vorzugspreis.
Auf diesem kleinen feinen Blatt, in welchem auch die humorvolle Daseinsfreude des Künstlers zum Ausdruck kommt, schiebt sich aus dem Dunkel heraus eine Schubkarre – darin ein leuchtender Schatz von...sehen Sie selbst:

> Vorzugsgrafik


> Vita Wolfgang Kühne

Wir würden uns sehr freuen, Ihr Interesse an dieser Ausstellung geweckt zu haben und stehen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

Mit besten Grüßen,
Sybille Nütt
Galerieleitung | nuett@artundform.de | 0351-8031322 | 0177-2529593