1944 geboren im Künstlerhaus Dresden
1960-1967 Lehre und Arbeit als Buchdrucker
1967-1972 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Gerhard Kettner und Herbert Kunze
seit 1972 freischaffend als Maler und Grafiker
  Beschäftigung mit verschiedenen druckgrafischen Techniken
  Studienreisen in das östliche Ausland
1974 Mitbegründer der Galerie Nord in Dresden
1984 Grafikpreis 100 ausgewählte Grafiken
seit 1985 Atelierwohnung im Künstlerhaus Dresden-Loschwitz
seit 1987 Entwicklung einer eigenen Collagetechnik
seit 1988 kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem Grafikdrucker und Verleger Ulrich Grimm
  Erfindung der Telefonkunst mit Otto Sander Tischbein
1992 Kauf eines Atelierhauses in Pannonhalma, Ungarn
1993 Beschäftigung mit Lichtdruck als originalgrafische Technik
  Gründung des Fonds "Künstler helfen Künstlern" zusammen mit Max Uhlig
1994 Studienaufenthalt und Stipendium in den USA
1998 Lehrtätigkeit an der 1. Deutschen Sommerakademie in Hamburg
  Beschäftigung mit Großgrafik (Holzschnitt)
2007 Teilnahme am Richard Wagner Projekt "Episode X"
2012 Studienreise nach Brasilien
  lebt und arbeitet im Künstlerhaus in Dresden

Ausstellungen (Auswahl)

2012 Museu de Arte Contemporâneo, São Paulo, Brasilien
  Museu de Arte Contemporânea de Niterói, Brasilien
  Kunstverein Speyer
  Kunstausstellung Kühl, Dresden
2011 Brasília National Museum, Brasilien
  Galerie Schloß Liebenberg
  Kulturhaus Loschwitz, Dresden
2010 Galerie Döbele, Dresden
  Grey Art Gallery, New York, USA
  Kunsthaus Apolda
  Museum Junge Kunst, Frankfurt/ O.
2009 Villa Haiss Museum, Zell a. H.
  riesa efau, Dresden
  Stadtmuseum Dresden
  Kunstsammlungen Chemnitz
2008 Kunstfonds Sachsen, Dresden
  Städtische Galerie Dresden
  Galerie Ruhnke, Potsdam
2007 Grafikbörse, Leipzig
  ALTANA Galerie, Technische Universität Dresden
  Museum Junge Kunst, Frankfurt/ O.
  Villa Eschebach, Dresden
2005 Städtische Galerie Dresden
  Kunstverein Mannheim
  Atelier Laubbach, Ostrach
  Kunstsammlung Neubrandenburg
2004 Neue Sächsische Galerie, Chemnitz
  Neuer Sächsischer Kunstverein, Dresden
2002 Regierungspräsidium Dresden
1995 Ohio State University at Newark Art Gallery, USA
  Galerie Beethovenstraße, Düsseldorf
1989 Leonhardi Museum, Dresden
1974 Galerie Nord, Dresden

Arbeiten im öffentlichen Besitz

  Museum Ludwig, Oberhausen
  Kunstsammlung der Bundesregierung Bonn
  Sächsische Landesbibliothek Dresden
  Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstichkabinett
  Galerie Neue Meister Dresden
  Deutsche Bank
  Museum für Kunsthandwerk, Dresden-Pillnitz
  Sammlung Kemna, Hamburg
  Postmuseum, Frankfurt/ M.
  Roemer- und Pelizaeus-Museum, Hildesheim
  Museum der bildenden Künste, Leipzig
  Staatsbibliothek Berlin

Ausstellungen und Projekte bei art+form

2016 Gemeinschaftsausstellung Das achtzehnte Jahr.
2014 Kunst im Gasthaus auf Schloss Wackerbarth
2012 Kunst+Kitsch. 20 Jahre art+form
2009 Ausstellung burlesco.
2002 KunstPostKarte. 10 Jahre art+form
2001 Ausstellung Mallorca.
 
Originalgrafikkalender.
Mit Michael Lange, Konrad Schmid und Dottore